Die richtigen Schrauben, denn sicher ist sicher !
 

VA = VerbundAnker (bei Beton oder Mauerwerk)

Hierbei handelt es sich um ein spreizfreies Klebeverfahren, in dem eine Gewindestange (Ankerstange) in ein zuvor gebohrtes Loch eingeklebt wird. Der verwendete Kleber ist ein schnell härtendes, spezielles 2 Komponenten Epoxidharz. Da beim anschrauben des Fusspunktes keine Spreizwirkung ausgeübt wird, ist diese Befestigungsmethode auch für sogenannten "gerissene Beton" und Mauerwerke bauaufsichtlich zugelasse.

(mehr Informationen zu Verbundankern)

Verbundanker

siehe Zeichnung

   

SS = SchlüsselSchraube (bei Massivholz)

Schlüsselschrauben (oder auch Holzschrauben mit Sechskantkopf) werden verwendet zur Verschraubung in ein Massives Holzbauteil. Die Schlüsselschraube sollte mindestens 50-55mm in das Bauteil eindringen. Im rechts stehenden Beispiel wurde ein 60x60mm Tragholz verwendet. Die aufgelegten Dielen von 25mm (Belag) wurden nicht mit eingerechnet. 

Benötigen Sie diese Art der Befestigungsmittel, geben Sie bitte bei Bestellung zu Ihrer Auswahl SS mindestens die Maße "A und B" in mm an, damit wir die richtige Schraubenlänge bestimmen und beilegen können.

Schlüsselschraube in Massivholz

siehe Zeichnung

   

MS = MaschinenSchrauben (zur Durchsteckmontage)

Benötigen Sie diese Art der Befestigungsmittel, geben Sie bitte bei Bestellung zu Ihrer Auswahl MS das Maß "B" in mm an, damit wir die richtige Schraubenlänge bestimmen und beilegen können.

Durchsteckmontage mit Maschinenschraube

siehe Zeichnung

   

Sie benötigen andere als die dargestellten Befestigungsmittel? Kein Problem, denn wir haben für jeden Fall die richtige Lösung.

Schildern Sie uns kurz Ihre Montagesituation und wir finden für Sie die besten Befestigungsmittel.