Risse in neuer WDVS Fassade - Warum?

21.11.2018 21:09

Wussten Sie, dass sich auch eine Wärmedämmfassade aus "Styropor" (EPS) wie ein Schwamm vollsaugen kann?

Durch einen kleinen Riss von beispielsweise nur 0,2 Millimeter können bei einem Schlagregen innerhalb von einer Stunde bis zu 20 Liter (!) Wasser in die Dämmung eindringen. Geschieht dies zur Kalten Jahreszeit gefriert das in den äußeren Dämmschichten befindliche Wasser. Wie wir ja aus dem Physikunterricht wissen vergrößert Wasser wenn es zu Eis wird sein Volumen und sprengt dadurch förmlich den Putz von innen von der Dämmung ab.

Adichtung von WDVS Fassade - Befestigung von Französischen Balkonen vor WDVSDie wichtigste Funktion der Putzbeschichtung ist somit der Witterungsschutz der Fassade.  

Mit diesem Wissen sollte folglich bei sämtlichen "Durchdringungen" dieses Witterungsschutzes (Putz) sehr sorgfältig verfahren werden. Ob es sich nun um die Anbringung von Absturzsicherungen, Markisen oder nur um einen einfachen Briefkasten oder Klingelschild handelt.

Es MUSS immer auf eine sorgfältige Abdichtung geachtet werden um langfristigen Beschädigungen vorzubeugen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.